19. April 2021
←News
←Projekte

Heute brauchen wir Eure Unterstützung denn wir haben ein neues Projekt auf welches wir sehr stolz sind. Wenn Euch das EinzigArtig ebenfalls so gefällt, dann unterstützt uns in dem Ihr nicht nur spendet sondern diesen Beitrag teilt:

An der Ermitagestrasse in Arlesheim tut sich was: das Wohnheim Wydehöfli will neue Wege gehen und im 2021 ein eigenes Café eröffnen.
Im EinzigArtig-Café werden Menschen mit einer Behinderung zu Kaffeespezialist*innen. Es soll ein gemütlicher Ort entstehen, wo die Kundschaft eingeladen wird, einen Moment zu verweilen und mit Begegnungen der besonderen Art dem Thema Inklusion etwas näher zu kommen. In der EinzigArtig-Kaffeewerkstatt werden Bohnen der Partnerrösterei “Kaffeemacher” direkt im Laden verpackt und Kund*innen können ihre Lieblingssorte frisch abgefüllt und falls gewünscht gemahlen für den Genuss zu Hause mitnehmen.
Für die Realisierung des Cafés ist das EinzigArtig auf Unterstützung angewiesen. Deshalb lanciert das Café ein Crowdfunding auf der Plattform «We make it». Mit den Einnahmen möchte das EinzigArtig unter anderem die Einrichtung des Cafés und eine professionelle Kaffeemaschine finanzieren. Unterstützen kann man die jungen Unternehmer*innen mittels folgenden Buttons:

Das EinzigArtig freut sich über jeden Beitrag!

Café EinzigArtig